Rangierfunk

Individuelle Funk- und Kommunikationslösungen für die Bahn


Gesicherte Kommunikation ohne Sichtkontakt

Der Funk macht die Kommunikation zwischen der Rangierlokomotive und dem Personal der Rangierbewegung leichter. So können bei mehreren Rangierlokomotiven Verwechslungen vermieden werden.

Der Ablauf beim Rangieren wird mit Funk sicherer und einfacher, aber was passiert, wenn der Rangierleiter der Lokomotive den Auftrag gibt vorwärts zu fahren und der Lokführer den Weg nicht überblicken kann? Oder was passiert, wenn der Rangierleiter die Aufgabe des Lokführers übernimmt und die Funkverbindung plötzlich unterbrochen wird? Der Lokführer reagiert nicht mehr auf die Anweisung des Rangierleiters und es kann zu Unfällen kommen. Deshalb muss eine Kontrolle der Verbindung
geschaffen werden.

Das Kontrollsprechen ist eine einfache Lösung, um zu überprüfen, ob die Funkverbindung korrekt funktioniert. Es ist wichtig, dass der Lokführer in regelmässigen Abständen die Infos vom Rangierleiter bekommt. Die Funkgeräte sind deshalb mit einem speziellen Signalgeber ausgerüstet: dem Kontrollton


Bei eingeschaltetem Kontrollton wird auf dem Funkgerät des Rangierleiters ein Piepston aktiviert und in regelmässigen Abständen gesendet. Der Lokführer hört diesen Piepston und hat immer die Garantie, dass die Verbindung noch vorhanden ist. Wird die Verbindung gestört, hält der Lokführer an. 

Die einzige von SBB abgenommene Lösung

SBB rangiert heute über GSM-R. In Gebieten, wo kein GSM-R vorhanden ist, werden die Handfunkgeräte der NX-3000-Serie von Kenwood mit einer speziellen Firmware für die Kontrolltonfunktion eingesetzt. Diese exklusive Firmware von Motcom wurde von SBB abgenommen und ist deshalb für alle sicherheitsrelevanten Anwendungen, die einen Kontrollton benötigen, zu empfehlen.

Die Funkgeräte sind mit festen Frequenzen programmiert. Alle Geräte, die auf diesen Frequenzen eingestellt sind, können einen Funkspruch empfangen. So kann man die einzelnen Rangiergruppen funktechnisch trennen. Nur die Lokomotiven wechseln immer wieder zwischen den Gruppen.

Einsatzbereiche

• Private Bahn
• Industrie
• Baustellen
• Transport & Verkehr